Antonio Molfetta

Klänge des Südens - Suoni del sud
Antonio Molfetta - Gitarre / Italien

Samstag, 17. Oktober 2020, 20.00 Uhr
Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal
Eingang: Treibberg 6, 90403 Nürnberg

Download Prospekt als pdf
Vorverkauf:
Reservix

Bei seinem Konzertprogramm „Klänge des Südens“ widmet sich der italienische Gitarrist Antonio Molfetta virtuoser Gitarrenmusik aus seiner Heimat, aus Argentinien und aus Mexiko. Bei seinen Konzerten wurde Antonio Molfetta von der Kritik überschwänglich gefeiert. Der außergewöhnliche Gitarrist interpretiert Musik u.a. von Mauro Giuliani, Joaquín Turina, Manuel M. Ponce sowie von Roland Dyens und Quique Sinesi.
Seine rege Konzerttätigkeit führte Antonio Molfetta in die renommierten Konzertsäle Italiens und nach Belgien, Spanien, Frankreich, Portugal, Norwegen und England.
Zahlreiche Werke zeitgenössischer Komponisten wurden ihm gewidmet. Seit 2012 ist er künstlerischer Leiter der Gitarrenfestivals „L’Arte della Chitarra“, „Guitar Week Carpi“ und „Internationale Festivalstadt Mesagne“.
Foto: © Pignatti Enrico

Eintrittspreise pro Konzert:
Abendkasse: 20 € / 9 € ermäßigt

Vorverkauf über Reservix: 18,80 € / 7,80 € ermäßigt.
Die Ermäßigung gilt nur für Schüler, Studenten und Nürnberg-Pass-Inhaber.
ZAC-Abonnenten erhalten einen Rabatt bei den ZAC-Vorverkaufsstellen.

Romantisches Franken

Berge, Burgen und Bäche,
besungen in romantischen Liedern zur Gitarre

Corinna Schreiter (Gesang)
Stefan Grasse (Gitarre)

Samstag, 21. November 2020, 20.00 Uhr
Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal
Eingang: Treibberg 6, 90403 Nürnberg

Vorverkauf:
Reservix

In der Romantik wurden die Schönheiten der fränkischen Landschaften von reisenden Dichtern, Forschern und Künstlern begeistert entdeckt und beschrieben. So entstanden einfühlsam und anschaulich Schilderungen von der Natur und von den Menschen. Diese Begegnungen wurden oft zur Inspirationsquelle für Dichter, Maler und Musiker. Dankbar griffen die bedeutenden Komponisten Carl Maria von Weber, Franz Schubert und Robert Schumann die neu entstandene Lyrik auf und vertonten sie zu romantischen Liedern mit Klavier oder Gitarre.
Corinna Schreiter und Stefan Grasse haben Lieder mit Lyrik von Friedrich Rückert, E.T.A. Hoffmann und Victor von Scheffel zu einer musikalischen Entdeckungsreise durch das romantische Franken zusammengestellt. Bereichert wird der Liederabend mit kurzweiligen Texten und Reiseberichten u.a. von Johann Wolfgang von Goethe, E.T.A. Hoffmann, Peter Iljitsch Tschaikowski sowie der Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth.
Foto: © Gerd Grimm

Eintrittspreise pro Konzert:
Abendkasse: 20 € / 9 € ermäßigt

Vorverkauf über Reservix: 18,80 € / 7,80 € ermäßigt.
Die Ermäßigung gilt nur für Schüler, Studenten und Nürnberg-Pass-Inhaber.
ZAC-Abonnenten erhalten einen Rabatt bei den ZAC-Vorverkaufsstellen.

Diese Konzertreihe findet in Zusammenarbeit
mit dem Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal der Stadt Nürnberg statt.
Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Kooperationspartnern,
Förderern und Freunden, ohne die diese Konzertreihe nicht möglich wäre: